Download Übungskurs Elektrotechnik: Felder und Gleichstromnetze by Heinz Mattes PDF

By Heinz Mattes

Die Vordiplompr}fung im Fach "Grundlagen der Elektrotechnik" geh|rt zu den ersten gro~en schriftlichen Pr}fungen, die ein scholar, selbst wenn er die Elektrotechnik nur als Nebenfach h|rt, im Laufe seines Studiums abzulegen hat. Er ist additionally weder mit Pr}fungsvorbereitungen noch mit Pr}fungssituatio- nen vertraut. Im ersten Teil dieses Bandes wird daraufeingegangen, indem eine Reihe n}tzlicher Hinweise zur Bew{ltigung dieser Situa- tion gegeben wird. In vielen F{llen w}rde es schon gen}gen, sich an diese Regeln zu halten, um das Pr}fungsergebnis ent- scheidend zu verbessern. Der folgende fachliche Teil des ersten Bandes besch{ftigt sich mit elektrischen und magnetischen Feldern, dem Str|mungsfeld und dem Gleichstromkreis. Zun{chst kann mit Selbsttests, einfachen Ankreuzaufgaben, der eigene Wissensstand }berpr}ft werden, dann wird mit den ]bungsaufgaben die f}r die Klausur eigentlich wichtige F{- higkeit trainiert: das Umsetzen der theoretischen Kenntnisse in konkrete Berechnungen. In den ausf}hrlichen Musterl|sun- gen werden L|sungsstrategien hierf}r im aspect aufgezeigt.

Show description

Read more

Download Schlafstörungen by Stephan Volk (auth.) PDF

By Stephan Volk (auth.)

Schlecht geschlafen hat quick jeder schon einmal. Doch für etwa 20% aller Menschen geht die Schlafstörung nicht vorüber, sondern beeinträchtigt ihr Befinden und ihre Leistungsfähigkeit am Tage. Stefan Volk erklärt, welche Funktion der Schlaf für den Menschen hat und wie sich Schlafen, Träumen und Wachen im Laufe des Lebens entwickeln. Die seit Jahrzehnten mit dem Ein- und Durchschlafen kämpfende Hausfrau, der schnarchende, auf Konferenzen einschlafende übergewichtige supervisor und viele weitere Patienten aus der Schlafambulanz verdeutlichen typische Beschwerdebilder. Schließlich wird gezeigt, wie die Diagnose in einem Schlaflabor abläuft und welche Behandlungskonzepte Erfolg versprechen. Dabei wird deutlich, daß Schlafmittel nicht immer die beste Medizin sind.

Show description

Read more

Download Soziales Netzwerk: Ein neues Konzept für die Psychiatrie by Matthias C. Angermeyer PDF

By Matthias C. Angermeyer

Dieses Buch befaßt sich erstmalig mit dem in der Psychiatrie aktuellen Thema des "sozialen Netzwerks" im deutschen Sprachraum. Neben konzeptuellen und methodischen Fragen der Netzwerkforschung werden die Ergebnisse empirischer Untersuchungen zur Beziehung zwischen sozialem Netzwerk und psychischen Störungen vorgestellt. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Bedeutung sozialer Netzwerke für die Entstehung und den Verlauf psychischer Störungen, der Auswirkung psychischer Krankheit auf die sozialen Beziehungen der Patienten und dem Einfluß sozialer Netzwerke auf das Krankheitsverhalten. Außerdem wird die Anwendung des Netzwerkkonzepts in der psychiatrischen Praxis anhand mehrerer Beispiele illustriert. Das Spektrum der berücksichtigten psychischen Störungen reicht von Neurosen, psychosomatischen Syndromen und Alkoholabhängigkeit über funktionelle Psychosen bis hin zu gerontologischen psychiatrischen Erkrankungen. Dem Leser wird ein repräsentativer Überblick über den "state of the paintings" der psychiatrischen Netzwerkforschung im deutschen Sprachraum vermittelt.

Show description

Read more

Download Konjunkturschwankungen: Theorie, Messung, Prognose by Gunther J. Tichy PDF

By Gunther J. Tichy

Im Bereich der Konjunkturforschung stehen einer F}lle neuer theoretischer Erkl{rungsans{tze, neuer statistischer und |konometrischer Methoden und neuer empirischer Erkenntnisse - wenn auch auf h|chstem Abstraktionsniveau -eine analytische Schw{che im Anwendungsbereich und ein {ngstlicher Attentismus im Bereich der Stabilisierungspolitik gegen}ber. Dieser Band will beitragen, diese "Neue Konjunkturdichotomie" zu }berwinden. Er sammelt die neuesten, vielfach noch widerspr}chlichen Erkenntnisse der Theorie und das Wissen aus sieben Jahrzehnten empirischer Konjunkturforschung. Es beschreibt die unterschiedlichen Formen der Messung des Konjunkturph{nomens, arbeitet die moderne shape der Wachstumsschwankungen heraus und vergleicht sie mit dem traditionellen Konjunkturzyklus. Dabei zeigt sich einerseits, da~ die Erscheinungsform weitgehend gleich geblieben ist, andererseits, da~ die Erkl{rungsversuche der Theorie zum Teil von einem einseitigen bis unrichtigen Bild der Konjunkturschwankungen ausgehen. Das beeintr{chtigt nat}rlich auch die Konjunkturanalyse und -prognose. Das Buch stellt die wichtigsten Prognosemethoden zusammen und untersucht ihre Treffsicherheit; dabei lassen sich keine systematischen Unterschiede zwischen den Methoden feststellen. Eine Verbesserung der Konjunkturprognosenkann allein aus einer besseren, empirisch besser fundierten Konjunkturtheorie kommen.

Show description

Read more

Download Die konstitutionelle Disposition zu Inneren Krankheiten by Julius Bauer PDF

By Julius Bauer

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read more

Download Inflation und Geldentwertung: Finanzielle Maßnahmen zum by W. Prion PDF

By W. Prion

1. Weitgehende Ubereinstimmung diirfte heute dariiber be stehen, daB die Preissteigerungen, unter denen die deutsche Be volkerung so schwer zu lei den hat, nicht ausschlieBlich, ja nicht einmal in der Hauptsache aus dem Mangel an Waren zu erklaren sind. Gewichtige, wenn nicht ausschlaggebende Griinde fiir die gewaltigen Preiserhohungen miissen vielmehr auch auf seiten der Kriegsfinanzwirtschaft - um nicht gleich zu Anfang dieser Dar steUung das vieldeutige und daher leicht lniBverstandliche Wort: Geld verwenden zu miissen - gesucht werden. Del' Gedankengang, del' zu diesel', heute vorherrschenden An sicht fiihrt, ist del' folgende: wahrend des Krieges standen dem Hauptkaufer am Markte der Giiter (im weitesten Sinne des Wortes) standen dem Reich, als dem Finanzier des einzig dastehenden Kriegsunternehmens, zum Ankauf des ri'tlsenhaften Heeresbedarfs stets reichliche GeldInittel zur Verfiigung. Del' Heeresverwaltung, in deren Handen die Beschaffung der Giiter lag, kam es, insbe sondere in der ersten Zeit des Krieges, gar nieht auf die Hohe del' von ihr bewilligten Preise an. Die Hauptsaehe struggle die Erlangung bestimmter Giiter, die fUr die KriegfUhrung erforderlieh waren.

Show description

Read more

Download Akquisitionsmethode und Bewertung immaterieller by Torsten Jaskolski PDF

By Torsten Jaskolski

​Die Bewertung immaterieller Vermögenswerte bei Unternehmensübernahme nach IFRS three stellt eine große Herausforderung dar und bietet gleichzeitig ein hohes Potenzial für Bilanzpolitik. Neben der meist sehr subjektiven Ableitung der Bewertungsparameter ist die werterhöhende Integration steuerlicher Abschreibungsvorteile in den reasonable worth immaterieller Vermögenswerte (sog. Tax Amortization advantages) strittig. Um diese Regelungslücke zu schließen, bedarf es einer gesamtheitlichen Betrachtung auf theoretischer Ebene, welche der Interdisziplinarität des Themas gerecht wird. Diese betrifft die Ebenen der Bewertung, der Steuer und der Konzernrechnungslegung. Neben der modelltheoretischen examine, welche den numerischen Effekt des TABs zeigt, wird dabei ein Entscheidungsbaum zum Ansatz des TAB entwickelt.

Show description

Read more